Aktuelles

Dienstag, 24.03.2020

Hinweis zu Online-Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen im SoSe 2020 des Instituts für BMO werden zunächst bis 19.04. online stattfinden. Wir möchten alle Studierenden bitten sich mit Powerpoint und Webex-Teams vertraut zu machen und die Programme zu installieren.Weitere Informationen folgen in den moodle Kursen der jeweiligen...

Montag, 16.03.2020

Homeoffice wird ausgeweitet

Corona Lockdown: BMO Mitarbeiter im Home-Office. Falls Ihr Anruf nicht automatisch weitergeleitet wird, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail

Montag, 16.03.2020

Lübecker OCT Home-Monitoring findet ausführliche Erwähnung in SPIE Newsletter

Künstliche Intelligenz wird auch für die optischer Diagnostik immer bedeutender. In einem Artikel dazu berichtet die bedeutendste internationale Gesellschaft für Technologie der Optik und Photonik SPIE ausführlich über die Lübecker Ansatz zu Verbesserung der Therapie der altersbedingten ...

Freitag, 13.03.2020

Erlass der Landesregierung - Unterlassen von Lehrveranstaltungen

Liebe Mitarbeiter*innen, liebe Dozierende, der anliegende Erlass wurde gestern veröffentlicht. Wir werden im Laufe des Vormittags konkrete Maßnahmen beschließen und Sie informieren. Aufgrund einer Vielzahl von Anfragen möchte ich aber bereits jetzt klarstellen, dass Lehrveranstaltungen, die...

Donnerstag, 13.02.2020

Neue Netzhautlasertherapie in der Augenklinik des UKSH

Am Institut für Biomedizinische Optik werden in der Arbeitsgruppe von PD Dr. Yoko Miura im Rahmen ihrer Grundlagenforschung die Wirkmechanismen von minimal-invasiven Lasertherapien der Netzhaut aktiv erforscht. Diese neuartige Lasertherapie wird nun von ihr als Oberärztin der Augenklinik bei...

Montag, 13.01.2020

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Sebastian Karpf

Zur Übernahme der W1 Professur für Translationale Biomedizinische Photonik hält Prof. Dr. Karpf eine Antrittsvorlesung am 21.Januar 2020 im Hörsaal R60 des Instituts für Biomedizinische Optik, Geb.81

Freitag, 10.01.2020

Deutsch-chinesische Kooperation in der Laser-Nanomedizin

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und die National Natural Science Foundation of China (NSFC) fördern ein dreijähriges Mobilitätsprojekt mit 183.000 Euro.