News

Mittwoch, 19.12.2018

Universität zu Lübeck erhält neuartiges Mikroskop für intravitale optische Nanoskopie

Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt 1,38 Millionen Euro für die Etablierung von höchstauflösenden Untersuchungen der Bluthirn-schranke am lebenden Organismus – In Europa arbeiten erst drei Ar-beitsgruppen mit derartigen Geräten

Montag, 19.11.2018

The Optical Society (OSA) berichtet in einer Spotlight Summary über unseren Artikel zur parallelisierten, aberrationskorrigierten Bildgebung der Fotorezeptorzellen

The Optical Society (OSA) berichtet in einer aktuellen Spotlight Summary über die jüngste Veröffentlichung der AG Hüttmann zur Bildgebung  menschlichen Fotorezeptorzellen in der menschlichen Retina. Der Artikel beschreibt die Kombination einer neuen, kostengünstigen Realisierung der optische...

Montag, 05.11.2018

Vortrag über innovative optische Bildgebung auf der MetaNook2018

Doktoranden aus dem Institut für Biomedizinische Optik und dem Medizinischen Laserzentrum Lübeck GmbH stellen auf der MetaNook 2018 das deutsch-dänische EU-Projekt

Mittwoch, 26.09.2018

Artikel der AG Hüttmann zu endoskopischer OCT erfährt besondere Aufmerksamkeit der Editoren von Optics Letters

Editoren der von der Optical Society of America (OSA) herausgegeben Zeitschrift Optics Letters zeichneten die neuste Veröffentlichung "High-speed fiber scanning endoscope for volumetric multi-megahertz optical coherence tomography“

Dienstag, 01.05.2018

Lübecker Konzept für Home-Care-OCT auf Pressekonferenz der ARVO vorgestellt

Auf der größten internationalen Forschungskonferenz im Bereich der Augenheilkunde wurde das Lübecker Konzept für ein Home-Care-OCT als eines von fünf besonders interessanten Projekten der internationalen Öffentlichkeit vorgestellt.

Mittwoch, 28.02.2018

Erfolgreicher Abschluss des EU-Projektes EurEyeCase

Am 27.2.17 wurde mit dem Review-Meeting in Löwen (Belgien) offiziell das Projekt Horizon 2020 "Use Case for European Robotics in Ophthalmologic Micro-Surgery" (Eureyecase) beendet.

Freitag, 17.03.2017

Masterarbeiten zu vergeben!

Die AG-Hüttmann bietet noch spannende Themen für interessierte Masterstudierende an.

Dienstag, 14.03.2017

Guest lecture

Prof. Dr. Claude Boccara, 'Multimodal endogenous contrast using Full-Field OCT", Institut Langevin, Paris

Donnerstag, 17.11.2016

Neues OCT-Verfahren zur Darstellung der Netzhaut

Der moderne Kameratechnologie kann OCT-Bildgebung der Retina einfacher und kompakter machen.

Donnerstag, 17.11.2016

Zellulär aufgelöste Darstellung der Netzhaut durch numerische Korrektur von Bildfehlern

Forschern der Firma Thorlabs und der AG-Hüttmann gelang es, die Abbildungsfehler des Auges, die eine Abbildung zellulärer Strukturen im Auge des Menschen verhindern, rein durch numerische Verfahren zu korrigieren.

Donnerstag, 17.11.2016

Optophysiologie an einzelnen Photorezeptoren im Menschen ist jetzt erstmals möglich

In Kooperation der Thorlabs GmbH mit der AG-Hüttmann gelang es erstmals zu zeigen, dass optophysiologische Messungen an einzelnen Photorezeptoren im Menschen möglich sind.

Montag, 08.02.2016

Einzelzellpsychophysik

Herr Dr. Wolf Harmening, Augenklinik der Universität Bonn, referiert über seine Arbeiten zur Einzelzellpsychophysik.

Mittwoch, 02.12.2015

Spotlight on Optics

In einem Spotlight on Optics präsentiert die Optical Society (OSA) eine aktuelle Veröffentlichung der AG Hüttmann als Highlight der OSA Publishing Group: "If you are wondering how the Optical Coherence Tomography (OCT) technology might evolve in the future, look no further than this latest article...

Donnerstag, 26.11.2015

Podiumsdiskussion des Bench-to-Bedside-Workshops von SPIE und NIH in Bethesda (USA) stellt gemeinsames Projekt von BMO und Institut für Anatomie vor.

Ein gemeinsames Projekt von Peter König (Institut für Anatomie) und Gereon Hüttmann im Rahmen ARCN - Airway Research Center North (Mitglied des Deutschen Zentrums für Lungenforschung) war Grundlage einer Einladung zu einer zur Podiumsdiskussion des Bench-to-Bedside-Workshops von SPIE und NIH in...

Freitag, 13.11.2015

Universitätspreis 2015 für Dierck Hillmann

„Der Universitätspreis der Sektion Informatik/Technik und Naturwissenschaften wurde in diesem Jahr an Dierck Hillmann für seine Promotionsarbeit „Holoscopy“ verliehen.

Freitag, 30.10.2015

Feature of the Week at OCTNews.org

Ein von der AG Hüttmann entwickeltes Verfahren zur Messung von Pulswellen in der Retina wird auf OCTNews.org vorgestellt.