Jan Philip Kolb erhält Pauline & Oswald Travel Grant für ARVO Annual Meeting 2014

Jan Philip Kolb erhielt den Pauline & Oswald Lapp Travel Grant für seine Submission zum Thema "Widefield Megahertz (MHz) OCT of diabetic retinopathy " die auf dem ARVO Annual Meeting 2014 als Paper vorgestellt wird.

Der Pauline & Oswald Travel Grant wird an Forscher vergeben, die Potential für signifikante Forschungsarbeiten in der Zukunft zeigen.

Montag, 05.05.2014 16:21