Biomedizinische Bildgebung und Lasertechnologie

Gruppenbild AG-Huber

Forschungsthemen der AG-HUBER

Mit der Entwicklung des FDML Laserkonzepts wurde eine Lichtquelle für schnellste optische Kohärenztomographie (OCT) - Aufnahmen  geschaffen. Unsere Gruppe ist führend in der Weiterentwicklung des FDML Lasers und dessen Implementierung in OCT-Systeme und in nichtlineare Spektroskopie- und Mikroskopieanwendungen. Regelmäßig wurden dabei die Grenzen der Aufnahmegeschwindigkeit bei OCT übertroffen. Die Besonderen Eigenschaften des FDML Lasers machen ihn auch zu einer idealen Lichtquelle für stimulierte Raman Spektroskopie und Mikroskopie. Details zu diesen Forschungsthemen finden Sie auf folgenden Seiten:

Eindrücke vom Europäischen Erfinderpreis 2017

News

Freitag, 10.02.2012

Artikel in „BioOptics World" mit dem Thema „Multimegahertz-OCT"

In der Zeitschrift „BioOptics World“ in der Januar/Februar 2012 Ausgabe erscheint ein Artikel von Thomas Klein, Wolfgang Wieser und Robert Huber mit dem Thema:

Dienstag, 10.01.2012

Retina OCT-Bild unserer Gruppe auf der Titelseite von Electro Optics

In der Dezember 2011/Januar 2012 Ausgabe der Zeitschrift „Electro Optics“ wurde ein Retina OCT-Bild unserer Gruppe als Titelbild gewählt. Der dazugehörige Artikel

Dienstag, 24.05.2011

„Toptica Photonics Best Student Poster Preis" für Thomas Klein auf der ECBO 2011

Thomas Klein erhält den „Toptica Photonics Best Student Poster Preis“ für exzellente Präsentation seiner Forschungsarbeit „Towards multi-megahertz retinal OCT: wavelength swept 1050nm FDML laser at up to 3.1MHz repetition rate“ auf der ECBO 2011 (European...

Mittwoch, 09.02.2011

"Junge Elite: 4 mal 40 unter 40" - Dr. Robert Huber als "Toptalent" im "Capital" Ranking des Jahres 2011

Die Wirtschaftszeitschrift "Capital" ermittelt jährlich im Rahmen des Projekts "Junge Elite: 4 mal 40 unter 40" die erfolgreichsten...

Dienstag, 14.12.2010

Optics and Photonics News (OPN) wählt Multimegahertz OCT zu einer der bedeutendsten im Jahr 2010 im peer-review Verfahren veröffentlichten Forschungsarbeiten im Bereich Optik

Optics and Photonics News (OPN) druckt in seiner Dezember Ausgabe 2010 („Optics in 2010") den Artikel „High-Quality 3-D Imaging with Multimegahertz OCT“...

Montag, 04.10.2010

Starting Grant des European Research Concil (ERC) in Höhe von 1,2 Millonen Euro

Dr. Robert Huber erhält einen „Starting Grant des European Research Council (ERC)" im Rahmen des Projekts

Mittwoch, 16.06.2010

"Multi-Megahertz OCT" Publikation als OSA Spotlight Artikel ausgewählt

Die Publikation „Multi-Megahertz OCT: High quality 3D imaging at 20 million A-scans and 4.5 GVoxels per second" von Wolfgang Wieser aus der Gruppe von Dr. Robert Huber wurde von der Optical Society of America...

Dienstag, 09.12.2008

Rudolf Kaiser Preis 2008 für Dr. Robert Huber

Dr. Robert Huber erhält den Rudolf-Kaiser-Preis 2008 für seine Arbeit an optischer Kohärenztomographie und Fourierdomänen modengekoppelten Lasern.